Notice: Undefined index: userid in /var/www/vhosts/pflegeheimcampus.de/spreequell/src/Template/head.php on line 29
Warum Pflegecampus und Völker zusammen den Weg der digitalen Wissensvermittlung gehen
Homepage > Blog
01. März 2022

Warum Pflegecampus und Völker zusammen den Weg der digitalen Wissensvermittlung gehen

Dirk Clausmeier 2 min

Nach einem erfolgreichen Drehtag für unser neues Lernvideo zur detaillierten Betteneinweisung sprechen wir mit Dirk Clausmeier der Völker GmbH über seine ersten Erfahrungen vor unserer Kamera, den Spirit der Firma Völker und darüber, warum Pflegecampus und Völker zusammen den Weg der digitalen Wissensvermittlung gehen.


Herr Clausmeier, Sie haben es geschafft! Das erste Mal bei Pflegecampus vor der Kamera, wie wars?


Auf jeden Fall sehr interessant, herausfordernd und doch auch schwieriger als vorgestellt. Aber man hat ja Hilfe von Ihnen und Ihren Kollegen, insofern war es vor allem ein tolles Event.


Einweisungen in Ihre Produkte haben Sie schon öfters gegeben, über welche Fragen stolpert man dabei am häufigsten?

Das ist sehr unterschiedlich, grundsätzlich jedoch am meisten zu den Themen Liegefläche, Seitensicherung und natürlich zum Gesamtkonzept - was steht dahinter, wie kann man alles kombinieren und welchen Nutzen hat das Bett für den Kunden? Mit Antworten auf solche Fragen begeistern wir die Kunden von unseren Produkten. Die allermeisten Pflegenden sind jedoch direkt von den Möglichkeiten, die unsere Betten im Gegensatz zu herkömmlichen Pflegebetten bieten, begeistert. Diese erleichtern ihnen effektiv die körperliche Arbeit mit Patienten und Bewohnern.


Apropos Gesamtkonzept: Wie ist der Spirit von Völker und warum sind Völker und Pflegecampus ein Match?

Obwohl wir beide aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen kommen, denke ich, dass der Qualitätsanspruch beider Firmen ähnlich hoch ist. Beide wollen dem Kunden das Bestmögliche bieten, den Kunden so zufrieden wie möglich machen. Da sehe ich unser Match! Außerdem macht der Transport von Informationen durch digitale Medien einfach total Sinn.


Abschließend zu unserem Gespräch wie gewohnt eine etwas kniffligere Frage: Können Sie Ihren Drehtag bei Pflegecampus in drei Worten beschreiben?


Puh, drei Worte… Spannend, kurzweilig und herausfordernd.


Auch wir fanden es sehr spannend mit Ihnen. Danke für die weite Anreise aus dem Ruhrgebiet und Ihre interessante Einweisung, Herr Clausmeier!  Wir freuen uns auf viele weitere Lernvideos, die wir unseren über 200.000 Lernern mit unserem neuen Pflegebett von Völker im Pflegecampus Filmstudio präsentieren können.

Artikel teilen
- Pflegecampus 5 min
Pflegecampus-Das sind wir!
MEHR LESEN
Dominik Bruch 4 min
Neue Mitarbeiter vor dem ersten Tag gut betreuen
MEHR LESEN
- Pflegecampus 3 min
Endlich wieder Altenpflege-Messe und wir waren live dabei!
MEHR LESEN
Jetzt Pflegecampus
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des digitalen Fortbildungsmanagements:
Mehr Übersicht. Weniger Planungsaufwand.
Willkommen auf der ultimativen Lernplattform.