Kurstyp: Onlinefortbildung

Interview: Wundexperten sprechen über die Bedeutung der Wundversorgung

Gerhard Schröder und Martin Motzkus
5 Lernmodule ( 00:27:56)
1. Interview: Wundexperten sprechen über die Bedeutung der Wundversorgung 06:06 Min 2. Stolpersteine und Chancen im Wundmanagement 04:02 Min 3. Praxistipps und Vorgehen bei neuen Patienten 06:06 Min
Es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
Testen Sie Pflegecampus 14 Tage kostenlos.
Kostenlos testen
4. Videotitel 12:15 Min
Es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
Testen Sie Pflegecampus 14 Tage kostenlos.
Kostenlos testen
5. Videotitel 12:15 Min
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch,
Kategorien Fachfortbildungen

Kursbeschreibung

In diesem Kurs nehmen die beiden Wundexperten Martin Motzkus und Gerhard Schröder Sie mit in die Welt des Wundmanagements und sprechen fasziniert über die Bedeutung der Wundversorgung von heute und morgen. 

Erhalten Sie spannende Einblicke in den Praxisalltag eines Wundmanagers: Welche Wunden begegnen einem in der Wundversorgung besonders häufig? Wie sieht das Vorgehen bei einem neuen Patienten aus? Welche verschiedenen Wundarten gibt es und was ist bei der jeweiligen Wundversorgung zu beachten? 

Fragen, über die sich in diesem Experten-Dialog lebhaft und fachlich fundiert ausgetauscht wird. Aber auch darüber, warum die Edukation, Beratung und Anleitung der Patienten, also die »Hilfe zur Selbsthilfe«, ein so wichtiger Aspekt bei der Arbeit mit Wund-Patienten ist. 

Neben praktischen Tipps und wertvollen Empfehlungen für eine professionelle, interdisziplinäre und patientenzentrierte Wundversorgung, erhalten Sie einen kleinen Zukunftsausblick.

Unser Tipp: Vertiefen Sie Ihr Wissen zur Wundversorgung und den verschiedenen Wundarten mit u. a. diesen Kursen in Ihrer Kursbibliothek: 

  • Dekubitus erkennen - aber wie? Neue Risikoerkennung
  • Dekubitusprophylaxe: Praktische Positionierungsmethoden
  • Chronisch-venöse Insuffizienz
  • Das Diabetische Fußsyndrom

Lerninhalte: 

  • Welche Wunden sind im Praxisalltag der Wundversorgung besonders häufig?
  • Was läuft in der Praxis noch nicht so gut?
  • Welche Probleme müssen in Zukunft gelöst werden? 
  • Welche Veränderungen erwarten den Bereich Wundmanagement?
  • Tipps zur praktischen Wundversorgung
  • Wie sieht das Vorgehen bei einem neuen Patienten aus?
  • Verschiedene Wundarten und was bei der Versorgung zu beachten ist
  • Wundmanagement: Ein kleiner Zukunftsausblick

Über den Dozenten

Gerhard Schröder und Martin Motzkus
Gerhard Schröder gehört zu den renommiertesten Wundexperten Deutschlands. Vor 20 Jahren gründete er die Akademie für Wundversorgung, die er bis heute als Direktor leitet. Er ist Gründungsmitglied der ICW (Initiative Chronische Wunden) sowie Mitglied im Beirat der Initiative Chronische Wunden e.V. und in der Expertengruppe der ICW.

Martin Motzkus ist Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Pflegetherapeut Wunde (ICW®). Seit 2013 ist er zudem Leiter des Wundmanagements als Stabstelle PDL im Ev. Krankenhaus Mülheim/Ruhr.

Über 650 Kurse in der Kursbibliothek

Die Lernwelt von Pflegecampus bietet Ihnen unbegrenzten Zugriff auf Expertenwissen von den TOP-Referenten der Pflege und Medizin in über 650 Schulungen inkl. Pflichtunterweisungen mit mehr als 2.800 Lerneinheiten und 1.900 Wissenstests - noch nie waren wir so flexibel und der Zugang zu Wissen so leicht.

Kursbibliothek ansehen

Jetzt Pflegecampus
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des digitalen Fortbildungsmanagements:
Mehr Übersicht. Weniger Planungsaufwand. Willkommen auf der ultimativen Lernplattform.