Kurstyp: Onlinefortbildung

Passierte Kost: Gaumenfreuden mit Smoothfood

Herbert Thill, Veronika Schaper
4 Lernmodule (00:41:31)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch,
Kategorien Eingliederungshilfe , Küche

Kursbeschreibung

Der Expertenstandard Ernährungsmanagement gibt vor, dass bei jedem Patienten oder Bewohner mit pflegerischem Unterstützungsbedarf eine orale Nahrungsaufnahme nach individuellem Bedarf gesichert ist und einer drohenden oder bestehenden Mangelernährung entgegengewirkt wird. 

Doch wie umsetzen, wenn der Bewohner Kau- und Schluckstörungen hat und die Konsistenz der Nahrung eine zunehmende Wichtigkeit einnimmt?

Die Lösung ist pürierte und passierte Kost: Doch was ist überhaupt der Unterschied? Wann ist welche Kost die Richtige? Und wie kann der Bedarf frühzeitig erkannt werden?

Die Ökotrophologin Veronika Schaper und der Smoothfood-Experte Herbert Thill zeigen eindrucksvoll live in der Küche, wie passierte Kost mit etwas Übung und einem leistungsstarken Mixer so appetitlich und nährstoffreich zubereitet wird, um einer Mangelernährung entgegenzuwirken. 

Für Ihre Kochpraxis: Alle Rezepte und ein Glossar finden Sie im Anhang.

Lerninhalte: 

  • Expertenstandard Ernährungsmanagement
  • Kau- und Schluckstörungen unterscheiden können
  • Geeignete Lebensmittel bei leichten Kaustörungen
  • Geeignete Lebensmittel bei starken Kau- und Schluckstörungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Logopädie, Hauswirtschaft, Pflege)
  • Zubereitung einer passierten Hauptmahlzeit

Über den Dozenten

Herbert Thill, Veronika Schaper
Herbert Thill ist Küchenmeister, Heimkoch, Smoothfood-Experte und Buchautor. Darüber hinaus ist er als Referent für u.a. die Smoothfood-Care-Gastronomie, der Heimkochausbildung und im Küchenmanagement sowie der Speiseplangestaltung tätig.
Veronika Schaper gestaltet und implementiert als Dipl. Ökotrophologin u.a. Versorgungsprozesse und -abläufe in Pflegeeinrichtungen mit dem Ziel, den pflegerischen Alltag möglichst wenig zu belasten und eine fortwährend exzellente Verpflegung für pflegebedürftige Senioren zu entwickeln und sicherzustellen.

Weitere Videos durchstöbern



Jetzt Pflegecampus
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des digitalen Fortbildungsmanagements:
Mehr Übersicht. Weniger Planungsaufwand.
Willkommen auf der ultimativen Lernplattform.