Kurstyp: Onlinefortbildung

Kompaktkurs: Dehydration bei Sommerhitze erkennen und Flüssigkeitsmangel vorbeugen

Guido Faßbender
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch,
Kategorien Pflegepraxis, Pflichtfortbildung Betreuungskräfte §§ 53b, 112a SGB XI

Kursbeschreibung

Gerade bei steigenden Außentemperaturen ist eine besondere Krankenbeobachtung Ihrer Patienten und Pflegebedürftigen von enormer Wichtigkeit, denn: Im Alter nimmt das Durstgefühl generell ab. Dazu kommt, dass viele pflegebedürftige Menschen absichtlich wenig trinken, um den nächtlichen Toilettengang zu vermeiden oder aufgrund einer bestehenden Inkontinenz.

Dieses Vermeidungsverhalten kann, besonders bei hohen Temperaturen, körperliche und geistige Folgen nach sich ziehen, die bis hin zu einer notwendigen medizinischen Behandlung im Krankenhaus führen können.

In diesem Kompaktkurs erfahren Sie daher von unserem Experten Guido Faßbender, worauf bei der Versorgung in den Sommermonaten zu achten ist und durch welche Maßnahmen Sie Ihre Pflegebedürftigen zum Trinken motivieren und so einem Flüssigkeitsmangel vorbeugen können. 

Lerninhalte:

  • Einblick in die Abläufe im menschlichen Organismus bei Flüssigkeitsmangel älterer und vorerkrankter Menschen
  • Auftretende Probleme und mögliche Folgen 
  • Maßnahmen im Rahmen des Tätigkeitsfeldes einer Betreuungskraft

Über den Dozenten

Guido Faßbender
Guido Faßbender ist COO der Linimed-Gruppe, Dipl. Pflegewirt (FH), gelernter Anästhesie-, Intensivfachpfleger mit vielen Jahren beruflicher Erfahrung im stationären-, intensivpflegerischen Bereich sowie in der ambulanten Intensivpflege.

Weitere Videos durchstöbern



Jetzt Pflegecampus
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des digitalen Fortbildungsmanagements:
Mehr Übersicht. Weniger Planungsaufwand.
Willkommen auf der ultimativen Lernplattform.