Kurstyp: Onlinefortbildung

Diagnose ALS - Was nun?

Dr. med. Sven Lerch
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Tschechisch, Ungarisch,
Kategorien Fachfortbildungen, Pflichtfortbildung Betreuungskräfte § 53b SGB XI

Kursbeschreibung

Wie heilt man eine Amyotrophe Lateralsklerose (kurz: ALS)? Auf diese Frage gibt es bis heute leider keine Antwort. Wie Sie Betroffene, aber auch Angehörige dennoch in diesem schnell voranschreitenden Krankheitsverlauf begleiten und unterstützen können, vermittelt Ihnen der Facharzt für Neurologie Dr. med. Sven Lerch in diesem 10-Minüter.

Unser Experte erklärt Ihnen, welche typischen Fragen Betroffene nach der Diagnose häufig beschäftigen und wie Sie hier bestmöglich beraten können. Erfahren Sie also, was bei einer ALS genau passiert, welche Leistungen Menschen mit einer ALS zustehen und welche Anlaufstellen, Informationsquellen und spezialisierten Netzwerkpartner es gibt.

Sie möchten Ihr Wissen zur ALS-Erkrankung noch weiter vertiefen? Dann empfehlen wir Ihnen die Schulung »Amyotrophe Lateralsklerose (ALS): Fakten, Symptome und Therapie« in der Kursbibliothek, in der Dr. med. Sven Lerch detailliert auf u. a. Verlauf, Symptome und Therapiemöglichkeiten eingeht.

Lerninhalte:

  • Was ist eine ALS?
    • Grundlagen
    • Statistik
  • Was kann man dagegen tun?
  • Typische Fragen nach einer Diagnose
  • Anlaufstellen
  • Palliativversorgung
    • SAPV
    • Palliativstationen
    • Hospize

Über den Dozenten

Dr. med. Sven Lerch
Dr. med. Sven Lerch ist Facharzt für Neurologie und Oberarzt am Bundeswehrkrankenhaus Berlin, spezialisiert auf Demenz, MS, Parkinson und ALS.

Weitere Videos durchstöbern



Jetzt Pflegecampus
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des digitalen Fortbildungsmanagements:
Mehr Übersicht. Weniger Planungsaufwand.
Willkommen auf der ultimativen Lernplattform.